Familientrauergruppe

Eine Initiative vom Kinderschutzbund Freiberg e.V. und „SchwarzBunt – Familientrauerbegleitung“

Ohne Dich ist alles anders…

Der Tod eines Elternteils, eines Geschwisterkindes oder eines  anderen geliebten Menschen ist auch für Kinder ein gewaltiges und einschneidendes Erlebnis. Die bisherige Welt gerät aus den Fugen und kaum etwas ist noch so, wie es einmal war.

Wenn die Trauer Kinder trifft, sind Erwachsene oft mit betroffen. Sie sind konfrontiert mit Ihrer eigenen Trauer, müssen zusätzlich das Familienleben und den Alltag neu organisieren und gleichzeitig fühlen sie sich auch für die Schmerzbewältigung der Kinder verantwortlich

In dieser herausfordernden Lebensphase bieten wir Ihnen Unterstützung an.

Familientrauerbegleitung…

In unserer Kindertrauergruppe finden Kinder ab 6 Jahren Austausch mit anderen betroffenen Kindern der in Schule oder KiTa meist so nicht erfahren werden kann.

Unsere ausgebildete Familientrauerbegleiterin Anke Schwarz unterstützt die Kinder mit gemeinsamen Ritualen, Spielen und Gesprächsrunden die vielfältigen Gefühle zu durchleben, Erinnerungen zu bewahren und einen Weg zu finden mit dem Verlust gut weiter zu leben.

Zeitgleich können die Begleitpersonen im Angehörigencafé Austausch und Begleitung mit anderen Betroffenen und der Familienberaterin vom Kinderschutzbund in Anspruch nehmen.

Wir stärken die Kinder und ihre erwachsenen Familienmitglieder in ihrer veränderten Lebenssituation und helfen neue Stärken und Ressourcen zu entdecken und zu nutzen.

Ein vorheriges Kennenlernen ist uns wichtig. Wir treffen uns zu einem Gespräch und besprechen gemeinsam ob wir Ihnen die richtige und notwendige Unterstützung für ihr Kind bzw. ihre Familie anbieten können. Bei unserem Angebot handelt es sich nicht um ein therapeutisches Angebot sondern um eine Begleitung.

Wer?        Anke Schwarz (Familientrauerbegleiterin) und Anne Kriegel (Elternberaterin)

Wo?         Familienzentrum, Raum 2.06

Wann?    13.10.2020; 10.11.2020; 08.12.2020

Uhrzeit?  16:00-18:00 Uhr

Kosten?  es entstehen keine Kosten

Kontaktaufnahme und Anmeldung zur Trauergruppe ist telefonisch über das Familienzentrum (03731/ 2699-15) möglich.

Letzte Änderung: 29. September 2020