Kindertagesstätte „Kibu“

Kapazität

160 Plätze, davon

  • 60 Krippenplätze
  • 100 Kindergartenplätze
  • Plätze zur Integration für Kinder mit besonderem Förderbedarf

 Profil

  • Altersgemischte Gruppen
  • Betreuungsalter vom 1. Lebensjahr bis Schuleintritt
  • 4 Krippengruppen (1-3 Jährige)
  • 5 Kindergartengruppen (3 Jährige bis Schuleintritt)
  •  im Mittelpunkt stehen die Kinder mit ihrem Recht auf Bildung und Erziehung
  • Erziehungspartnerschaft – Zusammenarbeit zwischen Erziehern und Eltern
  • Projektarbeit, gruppenübergreifende Angebote, Freispiel

 Besonderheiten

  • Brotbüchsenfreie Kita (Frühstück, Mittag und Vesper wird geliefert)
  • Förderung aller Kinder zur Vorbereitung auf die Schule in Kooperation mit  der Grundschule „Carl Böhme“ und dem Hort „Kibu“
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum
  • Schwerpunkt Kita „Sprache & Integration“ – Sprachförderung durch Logopädin
  • Lernwerkstatt, Kinderküche, Holz- und Kreativwerkstatt (inkl. Brennofen), Turnraum,
  • Umsetzung des „Freunde“ – Programm (Lebenskompetenzförderung)
  • Engagierter Elternrat
  • wir befinden uns im Freiberger Stadtteil Friedeburg

 Angebote

  • Lernmausstunden (Schulvorbereitung)
  • Sprachförderung durch Logopädin
  • Projekte

 Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 06:00 bis 17:00 Uhr

 Weitere regelmäßige Angebote

  • (Vor)lese-Treff mit Grit Henning
    an jedem 3. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr
Letzte Änderung: 5. November 2021