Kindertagesstätte “Kibu”

Kita Kibu

Kapazitäten

155 Plätze, davon

  • 49 Krippenplätze
  • 106 Kindergartenplätze
  • 6 Plätze zur Integration für Kinder mit besonderem Förderbedarf

 Profil

  • Altersgemischte Gruppen
  • Betreuungsalter vom 1. Lebensjahr bis Schuleintritt
  • 3 Krippengruppen (1-3 Jährige)
  • 6 Kindergartengruppen (3 Jährige bis Schuleintritt)
  •  im Mittelpunkt stehen die Kinder mit ihrem Recht auf Bildung und Erziehung
  • Erziehungspartnerschaft – Zusammenarbeit zwischen Erziehern und Eltern
  • Projektarbeit, gruppenübergreifende Angebote, Freispiel

 Besonderheiten

  • 4000 m² großer Garten
  • Brotbüchsenfreie Kita (Frühstück, Mittag und Vesper wird geliefert)
  • Förderung aller Kinder zur Vorbereitung auf die Schule in Kooperation mit  der Grundschule „Carl Böhme“ und dem Hort „Kibu“
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum
  • Schwerpunkt Kita „Sprache & Integration“ – Sprachförderung durch Logopädin
  • Zusammenarbeit mit dem IBK – ärztlich verordnete Logopädie und Ergotherapie während des Kita-Alltages
  • Lernwerkstatt, Kinderküche, Holz- und Tonwerkstatt, Turnraum,
  • Engagierter Elternrat
  • wir befinden uns im Freiberger Stadtteil Friedeburg

 Angebote

  • Lernmausstunden (Schulvorbereitung)
  • Sprachförderung durch Logopädin
  • Tanzgruppe „Elev-fantinos“
  • Sportangebot „Kids in Bewegung“
  • Künstlerische Früherziehung durch die Theaterschule Freiberg

 Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag von 06:00 bis 17:00 Uhr

 Weitere regelmäßige Angebote

  • Familienkochstudio in der Kinderküche der Kita “Kibu” mit Mandy Zenkner
    an jedem 2. Mittwoch im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr
  • (Vor)lese-Treff mit Grit Henning
    an jedem 3. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr
14.10.15 Ratatouille und Chilie con Carne Familienkochstudio
21.10.15   Vorlesetreff
     
11.11.15   Rund um den Kürbis Familienkochstudio

18.11.15

  kein Vorlesetreff
     
 08.12.15
(Dienstag)
 Weihnachtsleckereien Familienkochstudio
 16.12.15   Vorlesetreff

Für eine optimale Planung bitten wir um Anmeldung bei Sandra Liebscher oder unter Tel. 26 95 512.

Letzte Änderung: 14. Oktober 2015