Schulclub Förderschulzentrum Flöha 

Der Schulclub des Förderschulzentrums Flöha liegt gut erreichbar im Eingangsbereich der Schule. Er hat die Größe eines Klassenzimmers und wurde mit Hilfe von Schülern eingerichtet und wird regelmäßig mit ihnen, passend zu Anlässen und Jahreszeiten, dekoriert.

Die pädagogischen Ansätze und Methoden, die sich für die Schulung von Beteiligungskompetenzen bei den Schüler/ innen anbieten, sind vielseitig. So werden zum Beispiel die Kinder und Jugendlichen jedes Jahr in die GTA-Planung durch Befragungen einbezogen. Wünsche, Ideen und Kritik werden durch die Fachkraft, die Teil des Koordinations-Teams ist, bestmöglich umgesetzt.

Es gibt täglich offene und zwei wöchentlich regelmäßige Angebote, die eine aktive und selbstbestimmte Freizeitgestaltung unterstützen. Dazu gehören die Bücherei, die mit Unterstützung durch Freiwillige sehr gut besucht wird und der Ruheraum, in dem die Schüler durch Vorlesen, Musik und Lichtspiele zur Ruhe kommen können. Als „Bewegte Schule“ kann und wird der Außenbereich täglich und bei jedem Wetter genutzt um sich körperlich zu betätigen. Wie im kreativen Bereich werden auch hier unter Anleitung „neue“ Spiele mit Naturmaterialien erfunden und bestenfalls weiterentwickelt.

5jährige Tradition hat die „Frage des Tages“ und die Spiele-Liga, bei der die Schüler monatlich ein Spiel wählen um folgend den Wanderpokal für sich zu erkämpfen.

Förderstunden, die in Absprache mit den Lehrern gegeben werden, sowie Hausaufgabenhilfe gehören zum täglichen Angebot im Schulclub. 

Anne 4     Anne 3

Anne 2     Anne 1

 

 

 

 

Letzte Änderung: 16. Januar 2015